Montag, 11. August 2014

short stories #8 2014 - wer bist Du?

beim Schlendern durch die Bloggerwelt bin ich auf Bines und Andrea's Idee aufmerksam geworden, doch mal wieder mehr Text in die Blogbeiträge zu bringen, jeden Monat zu einem gefundenen Thema.
Der August ist sehr persönlich, sehr spannend wie ich finde: WER BIN ICH?
Spannend auch für mich, denn Inhalt der meisten meiner Blogbeiträge sind meine Nähprojekte.
Nun, das bin ich:
mittlerweile 46Jahre # ich habe die 2 wundervollsten Töchter der Welt #  und den tollsten Mann hab ich auch noch abgekriegt # Volleyball spiel ich super gerne, und weil ich so schön groß bin, brauche ich nicht so hoch zu springen # und weil ich so groß bin, habe ich auch angefangen zu nähen # jetzt verdiene ich damit Geld anderen das Nähen beizubringen # gelernt habe ich Textiltechnikerin und später den Textiling. draufgesetzt # die Arbeit in meinem erlernten Beruf war aus heutiger Sicht eher spaßbefreit # ich esse zu gerne # bis ich 16 war, habe ich fast nichts gegessen, ich war sehr mäkelig und spindeldürr # im Ausland habe ich nie gelebt, leider # dafür habe ich schon in vielen Teilen Deutschlands gewohnt, z.B. in Chemnitz, Göttigen, Annaberg-Buchholz, Wittstock und nun in Lüneburg # das Studium für Wirtschaftsingenieurwesen habe ich abgebrochen # 3 Montate lange habe ich mal in einer Großküche gejobbt # ich beobachte gerne andere Menschen und erfreue mich an den vielen Facetten # meistens bin ich gern mit Menschen zusammen, fühle mich aber auch allein sehr wohl # ich fahre am liebsten mit meinen Lieben in den Urlaub # ich mag ornamentartige Muster auf Stoffen sehr # wenn ich Zeit hätte würde ich jedes Jahr unser Haus komplett neu gestalten # ich bin ein Scheidungskind # meine Schwester ist ein Jahr jünger als ich # beim Lachen wäre ich fast einaml an einem Stück Brot erstickt # ich gehe nicht gern ins Schwimmbad # Pilze suchen finde ich großartig # einkaufen gehen finde ich brotlangweilig # wir haben 2 dicke Hasen # wenn ich nervös bin, pule ich an meinen Fingern # ich gehe gern frühstücken # vor 13Jahren wollte ich mal ein 138km langes Radrennen in den Alpen mitmachen - die langersehnte Schwangerschaft hielt mich davon ab # ich gehe gern auf kleinere Feiern mit Freunden # eine Partymaus bin ich nicht # ich brauche Ordnung um mein Chaos im Kopf in Schach zu halten # Doppelkopf finde ich richtig cool # Bücher lese ich sehr gerne, aber zu wenig # das letzte Buch war "Capital" # Ski fahren macht mir irre viel Spaß # ich habe seit ich Kinder habe schreckliche Höhenangst # zuweilen mag ich klassische Musik, beim Autofahren darf es aber auch gerne Depeche Mode sein oder Phillip Boa sein # ich habe mir einen Traum erfüllt - ich bin Inhaberin eines Nähcafes..

 














Herzlichst Silke

Kommentare:

  1. Schön, persönlich und daher wunderbar menschlich...........

    AntwortenLöschen
  2. Kann mich b-zaubernd nur anschließen, wirklich sehr sympathisch. Und zu der Sache mit der Ordnung und dem Chaos kann ich nur sagen: Geht mir ganz genauso.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Interessant und sehr sympathisch! Chemnitz und Annaberg-B. das ist ja witzig! Ich stamme aus dem Erzgebirge und wohne nun in Dresden. Der Satz "ich brauch Ordnung um das Chaos in meinem Kopf in Schach zu halten" ist genial, der passt wie die Faust aufs Auge zu mir! Toll! LG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silke,
    ich freue mich total, dich kennengelernt zu haben! Ich finde dein Profil suupertoll.
    Bis nächste Woche, ich freu mich schon sehr...;))
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen