Sonntag, 19. Oktober 2014

für Fanny .. ein Daumenloch-Tutorial

vor einiger Zeit besuchte mich eine Leserin, die Fanny, in meinem Nähcafe...was mich schon mal riesig freute, denn so wird das anonyme www dann doch irgendwie echt.
Wie es der Zufall so will, war auch die liebe und supertalentierte Daniela (Prülla) bei mir und so grübelten und fachsimpelten wir gemeinsam, wie man diesen Part am elegantesten lösen könnte. Frau Prülla hat inzwischen auch ein Tutorial geschrieben *klick* und auch mir hat es keine Ruhe gelassen und so habe ich getüftelt bis diese Anleitung dabei heraus kam..
https://www.dropbox.com/s/r9uvaeqbaxt5hmu/Tutorial%20Daumenloch.pdf?dl=0
Wenn ihr es ausprobiert, interessiert mich natürlich, ob ihr damit klar kommt..also schreibt mir gerne.
Herzlichst Silke

Kommentare:

  1. Danke für die Anleitung - das muss ich probieren!
    Ich lese sehr gerne bei Dir und lasse mich inspirieren von Deinen tollen Nähergebnissen.
    Mit liebem Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank...auch an Fanny ;)
    Ich probiere es gerne aus und berichte dann.
    Liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Moin moin. :-) Wie schön,dass sich der persönliche Kontakt so produktiv auswirkt. Dein Tutorial liest sich gut nachvollziehbar. Ich werd's demnächst auf jeden Fall testen. Vielen vielen Dank fürs Verlinken! Liebe Grüsse Danie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Silke, dann wird es jetzt wohl mal Zeit aus meinem anonymen Mäuseloch herauszukriechen und meinen ersten Kommentar der Bloggerwelt zu präsentieren: Als fleißige und eifrige Leserin deines Blogs bin ich heute früh fast aus allen Latschen gefallen, als ich deinen Eintrag gelesen habe. Ich daaaaaanke dir dafür! Schön, dass dir das Thema keine Ruhe gelassen hat. Nach dem Tipp von Dannie (das Schneidernmeistern Tutorial) habe ich ein erfolgreiches Paar Bündchen fertig bekommen, die nun auf den passenden Pulli warten. Ich hatte ihr bereits berichtet, dass ich sehr kämpfen musste. Ihre eigene Anleitung war dann schon deutlich besser, aber man will nicht immer mit dem Gummiband arbeiten...Natürlich probiere ich deine Anleitung auch aus und mache dann noch mal piep. (Oder komme mal wieder vorbei...) Nach einem ersten Drüberfliegen sieht das schon mal sehr hilfreich aus. Ganz liebe Grüße zurück und bei dieser Gelegenheit auch gleich einen Gruß an Dannie. LG, Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. oh, das freut ich mich aber .. und gleich so ein langer Post :)
      Das Daumenloch in meinem Tutorial ist im Prinzip das Gleiche wie das der Schneidermeisterin, aber der Weg dorthin ist ein anderer. Und dann freue ich mich mal auf ein Wiedersehen :) .. es gibt auch Kaffee!!
      Lieber Gruß
      Silke

      Löschen
    3. Ha. Jetzt bin ich auch noch mal hier gelandet und danke für den Gruß ;-) Beim nächsten Kapuzenshirt werden die Daumenlöcher ausprobiert... :-) Liebe Grüße

      Löschen
  5. Wo finde ich bitte das Tutorial für die Gestaltung des Daumenloches???
    Danke und Gruß

    AntwortenLöschen