Freitag, 28. September 2012

..sie kann nicht aufhören..

.. im Gegenteil, jetzt fängt sie gerade erst an. Sie macht sich nämlich gerade eine neue Shirt-Kollektion für den Herbst und nimmt sich dazu einen einfachen Shirt-Grundschnitt.
 Für das Giraffen-Shirt hab ich die Schultern oben vorher schräg abgeschnitten, durch einen anderen Stoff ersetzt und mit einer farbigen Paspel auch aus Jersey abgesetzt und wieder angenäht.
 Das Shirt mit dem "Lätzchen" ist noch verbesserungswürdig, denn den hellblau-gepubkteten Stoff hab ich nur draufgenäht. Dadurch ist die Falte vorn etwas bockig und deshalb musste eine Schleife drauf.
Ach und das muss ich noch loswerden: ganz ganz vielen Dank für die Vielen tollen Kommentare zu meinem letzten MMM, sooo herzlich, Danke!!!

Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende
♥lichst Silke

Kommentare:

  1. Na, da fängt der Herbst aber richtig schön an :D Besonders das schwarze Shirt mit der gelben Paspel gefällt mir richtig richtig gut!!!!!! Dann bin ich ja schonmal auf die anderen Kollektionsteile gespannt ;) Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Herbst :-). Die Schulterpaspel ist ein toller Hingucker - mit einem Raglanärmel verschwände die eigentliche Ärmelnaht, manches Muster mag man ja vielleicht an dieser Stelle nicht (2x) zerschneiden oder stückeln. LG, Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast Du Recht, also mit dem Raglan, aber ich hatte keinen passenden Schnitt zur Hand. Raglan finde ich schierig zu finden. Hast Du einen guten??
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
    2. Dein Kleid und die Shirts sehen wunderhübsch aus!

      Hier findest du übrigens einen kostenlosen Raglanschnitt für Männer und Frauen (als A4 Pattern ausdrucken):

      http://www.shelby.fi/kaava/301/301_instructions.php

      Ich habs bereits für den Liebelingsmann genäht, eventuell solltest du den Halsausschnitt vergrößern ;)ansonsten war alles super.

      Viel Spaß beim mixen :)

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
    3. super, dankeschön Steffi, den werd ich mir gleich mal ausdrucken :)
      Ganz liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  3. .... einfach super schön beide Varianten ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,

    Du hast mich mit Deinem blauen MMM-Kleid zu Shelly gebracht. :-D Na ja, ich habe schon eine Weile damit geliebäugelt, letzte Woche habe ich mir eine Overlock gekauft und als ich das Kleid sah, wußte ich, dass das mein nächste Projekt wird. Gestern kam das Stoffpäckchen (was soll ich sagen - blauer und pink-rot-geringelter Jersey), der Schnitt ist schon runtergeladen, zusammengeklebt und ausgeschnitten - meine Woche Herbsturlaub kann kommen, ich hab zu tun. ;-)

    Vielen Dank für die tolle Anregung.

    Liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Betty,
      na das nenne ich doch mal "Dinge in die Tat umsetzen", WOW!!
      Meine Freundin hat sich das Kleid heute gleich auch noch mal genäht und es sieht super aus .. sie war so happy, dass wie ein Flummi bei mir im Laden herumgehüft ist :)
      Ich bin sehr gespannt auf Deine Werke, Achtung: es besteht akute Suchtgefahr!!
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  5. Liebe Silke! Das sind ganz tolle Shirts, die Du Dir genäht hast. Die bockige Falte wäre mir gar nicht aufgefallen. Aber die Schleife ist so noch mal ein kleiner Hingucker.
    Viel Freude mit den neuen Shirts und liebe Grüße!
    Ulrike

    AntwortenLöschen