Sonntag, 20. Januar 2013

DIY Hocker-Stoffmütze

in meinem Nähcafe hatte ich diese 2 Hocker mit einer Kunststoffsitzfläche zu stehen und und fand sie schon seit einiger Zeit nicht mehr "standesgemäß".

Ein Stoffbezug war naheliegend. Und dann gings ganz fix:
  • Durchmesser ausmessen und 2 Stoffkreise mit einem ca. 7cm größeren Durchmesser ausschneiden
  • einen Kreis aus Volumenvlies ausschneiden (idealerweise so großwie die Sitzfläche) und an die obere Stoffseite nähen oder bügeln
  • die beiden Stoffkreise auf links zusammennähen und eine kleine Öffnung zum Wenden lassen
  • nach dem Umkrempeln ausbügeln und die Öffnung bis auf eine 2cm breite Öffnung zunähen
  • einen 1,5cm breiten Tunnel/Saum nähen
  • durch diesen Tunnel eine Kordel oder Band ziehen und den Bezug auf den Hocker ziehen, festschnüren, fertig







 Und jetzt siehts doch ganz gemütlich aus :)


Euch wünsche ich noch einen schöne Sonntag
Herzlichst Silke

Kommentare:

  1. danke für die wunderbare anleitung, die sehen ganz toll aus (wie überhaupt die ganze nähcafé-ecke sehr hübsch aussieht)! liebe grüße °°°u.

    AntwortenLöschen
  2. Voll süß, da setzt man sich gerne drauf.

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee und bringt sicher ein bisschen Frühling ins Haus.

    AntwortenLöschen
  4. spitzenmäßige Idee, muß ich mir merken...

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen toll aus! Danke fürs zeigen.

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  6. Ich überleg schon eeeewig, wie ich für mehrere Stuhlbezüge ums lästige Säumen drumrumkomme. Genial - danke!

    LG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  7. Perfekt. Genau das, was ich gesucht habe ;) http://lalla-rookh-sewing.blogspot.de/2014/10/marienkafer-sitzkissen.html

    AntwortenLöschen