Mittwoch, 26. November 2014

MMM 7-14 Schnittgulasch

so langsam wird es doch kühl, sehr kühl. Darf es auch. Aber dann darf in meinem Kleiderschrank auch ein kuscheliger Sweat in Form eines Kleides hängen. Ich liebe solche Kleider, nichts zwickt, nichts muss hingezupft werden. Dieses Kleid habe ich mir nicht nur fürs Sofa genäht, nein ich gehe damit hinaus in die Welt :)

Was den Schnitt Schnitt angeht, so ist es diesmal ein Schnittgulasch geworden.
 
 Das Hauptteil ist ein Ballonkleid aus der Ottobre (Herbst/12). Die Abnäher auf dem Rücken habe ich von Ameland von Schnittreif geklaut. Die mussten sein, sonst wäre das Kleid dann doch sehr weit gewesen. Mit den Abnähern kriegt es eine schöne Form-

Und die Kapuze stammt von Monika, der schneidermeister(i)n.
Ein paar kleine Änderungen musste ich dennoch vornehmen, so waren die Ärmel des Kleides zuerst viiiiiel zu eng. Ein bisschen mehr Weite am Oberarm könnten sie immer noch vertragen, aber da bin ich dann doch zu geizig, mehr Stoff wird nicht zerschnitten..

Ich fühle mich sehr wohl darin und es ist so schön warm..
Von dem Stoff habe ich gleich noch 2 andere Farben bestellt, mir wird also nicht kalt in diesem Winter ..

Ob es bei den anderen auch schon etwas winterlicher zugeht, seht selbst, im allwöchtentlichen MMM

Schnitt: Ottobre, Ballonkleid; Frau Fannie, Kapuze von schneidermeistern
Stoff: Sweat von Swafing, Baumwolldruck von Moda

Euch allen einen schönen Mittwoch
Herzlichst Silke

Kommentare:

  1. Schnittgulasch hört sich wunderbar an – ich mach das auch sehr gerne ;-)
    Sieht toll aus und steht Dir prima!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, liebe Änni :)
      Ja und manchmal gehts eben nur so..
      Lieber Gruß
      Silke

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Dit sieht sehr jemütlich aus!!! Schöner Gulasch ;-)
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dit findick och .. ;) und Julasch essick och jerne ..
      Liebste Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Schnittgulasch ist ein tolles Wort. Das muss ich mir unbedingt merken, da es auch zu vielen meiner genähten Lieblingsstücke passt. :-)
    Dein Kleid ist toll geworden!
    Liebe Grüße Anni

    AntwortenLöschen
  5. Ach, das sieht wirklich wie ein "Wohnkleid" aus. Ich liebe solche Kleidungsstücke, die man eigentlich nicht mehr ausziehen will, da sie wie eine zweite Haut sind.

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  6. So ein schönes und dabei bequemes und gemütliches Kleid! Das gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  7. Sich aus mehreren Schnitten Details herauszupicken und zu einem eigenen Muster zusammenzufügen, mag ich sehr, damit hat man ein ganz individuelles Schnittmuster. Ist dir gut gelungen und natürlich gehst du damit auch vor die Tür !
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Susanne, für das tolle Kompliment :)

      Löschen
  8. Liebe Silke,
    deine Wortkreation ist genial! Alles rein - einmal umrühren - fertig ist DER perfekte Schnitt für ein Sweatkleid! Die Abnäher machen das Kleid perfekt! Beide Daumen hoch! Damit würde ich auch nicht auf der Couch bleiben wollen.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich werde ganz rot für so viel Lob, danke, danke!!! :)

      Löschen
  9. Wow, ich bin begeistert! Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Sweat-Kleid mit Kapuze. In Grau und mit kontrastierendem Soff, also genau deins:) Perfekt für die Jahreszeit und sieht superbequem aus!
    glg tina

    http://titantinasideen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Sieht prima aus, und ist bestimmt sehr angenehm zu tragen!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  11. Dein Schnittgulasch ist super!!! Das Wort werd' ich mir mal für morgen mopsen (-; Sieht saugemütlich aus! Liebe Grüße von "nebenan" Danie

    AntwortenLöschen
  12. Ein richtig schönes Kuschelkleid. Ganz wunderbar.
    Lg Daniela

    AntwortenLöschen
  13. du darfst wieder schnittgulasch machen....es sieht absolut bezaubernd aus!!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  14. Schnittgulasch ist eine wunderbare Wortschöpfung und bei deinem Anblick führt sie zu wunderbaren Ergebnissen. Deine Vorliebe für derart bequeme Kleider teile ich absolut!! Du siehst wirklich toll aus.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe Gulasch und Schnittmustermix natürlich auch ... herrlich das Wort!
    Das Kleid ist total klasse ... Echt nachahmenswert!

    Liebgruss Doreen

    AntwortenLöschen
  16. Das Kleid ist toll. Sieht richtig kuschelig und gemütlich aus. Das würde ich sofort so nehmen.

    LG Birthe

    AntwortenLöschen
  17. Eigentlich mag ich ja GulaschSupper noch lieber ;-) Dein Kleid ist aber sehr super! Ab damit nach draußen! Und weil du es somit vormachst, überwinde ich mich auch und ziehe meine gepunktete FrauFannie an!
    Dein Gericht von heute (DO) finde ich auch sehr köstlich :-)
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen