Mittwoch, 24. April 2013

MeMadeMittwoch 05/13

ihr kennt es alle, der Kleiderschrank platzt aus allen Nähten (hehe), und dennoch ist nix drin. Vielleicht liegt es auch daran, dass wir alle in der Lage sind, uns unsere Klamotten selbst zu nähen. Die sich daraus schier endlos ergebenen Möglichkeiten erzeugen wiederum eine latente Unzufriedenheit, jedenfalls bei mir.. "ich könnte ja noch das versuchen und vielleicht wäre der Stoff in Kombination mit diesem ja ganz schön und vielleicht sollte ich noch den Schnitt ausprobieren" - und und und .. 
Allerdings bin ich ja eher der einfache Typ, einfache Schnitte für bequeme Klamöttchen..
Und weil Raglanblusen ausgesprochen bequem sind, hab ich mir eine mit dem EMMA-Schnitt von Schnittreif genäht. Aber es sollte eine Blende vorne drauf, Blenden find ich super, die bringen Pfiff (in dem Schnitt sind sie leider nicht enthalten, die hab ich mir wieder selbst drangebaut)




Meine Schneiderfreundinnen haben herumgemault, der Stoff sieht "interessant" aus, naja und die Blende, hmm .. unk unk unk .. aber ich mag meine Bluse sehr. Ursprünglich hatte ich auch unten einen Gummizug drin, war aber semioptimal, beim nächsten mal (und das wird es mit diesem Schnitt definitiv geben) werde ich einen Smog-Bund ausprobieren. 
Für Shirts mag ich den Schnitt nicht, weil es mir dann zu viel Stoff war.

Und wenn ihr noch mehr tolle Inspirationen für Eure Frühjahrsgarderobe braucht, dann schaut wie immer hier beim MMM vorbei.

Herzlichst
Eure Silke 

Kommentare:

  1. Wow, sieht ganz ganz toll aus!

    LG! daxi

    AntwortenLöschen
  2. Passt alles Super zusammen !
    Würd ich auch sofort anziehen !
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön.....würde ich auch sofort anziehen :-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  4. Ich find die Bluse TRAUMHAFT!!!
    glg Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Ich sag' nur .... die Bluse ist der Oberhammer !! Nix ändern !

    LG Anique

    AntwortenLöschen
  6. also ich finds großartig! der stoff mit der blende wirkt so gut! DAUMEN hoch!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag die Blende sehr... und habe bei etwas Ähnlichem schonmal stundenlang getüftelt und irgendwann aufgegeben. Vielleicht klappt es in diesem Jahr, mit einem Jahr mehr Erfahrung. Sehr schick siehst Du aus, liebe Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  8. Find ich WUNDERSCHÖN und sehr sehr gut gelungen! Viel Freude damit und LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Was gibts denn da zu maulen? toller Stoff (Amy Butler??), toller Schnitt, tolle Bluse!
    Liebe Frühlingsgrüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde Stoffkombi und Schnitt richtig klasse! Sieht wunderbar aus und kannst du sehr gut ausführen, das tole Teil! :)

    Liebe Grüße, Rebecca

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die sieht ja super aus. Ich mag den Stoff und die Idee mit der Blende ist echt klasse. Ich habe hier noch eine unfertige Emma zu liegen. Sie ist mir leider viel zu weit und bisher habe ich es noch nicht geschafft, sie abzuändern. Ich hoffe, dass ich das noch irgenwie hinbekomme.
    Ganz liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Die Bluse ist super! Lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
  13. so so wunderschön!
    und die steht dir so gut!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  14. Mir gefällt die Bluse sehr gut und ich finde die Blende ganz toll dazu. Hätte nicht gedacht, dass das der Emma-Schnitt ist.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Die Stoffe sind perfekt!
    Sieht toll aus...
    LG,
    tanja

    AntwortenLöschen
  16. Tolltolltoll!!!
    Die Bluse sieht wunderschön aus! Du musst unbedingt ein Tutorial zu deiner Blende machen. Das bringt wirklich den Pfiff! Der Stoff, der Schnitt mit der Blende- das Teil ist der Hit!
    Liebe Grüße, Regina

    AntwortenLöschen
  17. So ein wunderschönes Teil hätte ich auch gerne im Schrank! Die Blende und die Stoffe sind einfach super!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  18. Euch allen ganz ganz lieben Dank für die vielen lieben Kommentare, bin wieder ganz gerührt ♥

    AntwortenLöschen
  19. Superschön geworden, geh mir mal den Schnitt merken :)
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  20. Sieht toll aus!!! Ist das der Stoff,an dem du bei meinem Besuch kurz gewerkelt hast (nachdem du meinen Raglankragen-ggrrrrr- aufgetrennt hast? Dann find ich's nämlich noch schöner!!! ;-)
    Liebe Grüsse aus der Nachbarschaft

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde sie superschnön deine Bluse und der Stoff ist einfach toll!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  22. Wirklich sehr schön geworden, die würde ich auch sofort anziehen!!! Deine Nähfreundinnen sind nur neidisch...

    Lg Jenny

    AntwortenLöschen
  23. Bevor ich gelesen habe, dass die Passe gar nicht im Schnitt enthalten ist, bin ich hoffnungsvoll Deinem Link gefolgt. Schade, dass es solch ein Schnittmuster, wie Du es improvisiert hast, wohl noch gar nicht gibt. Na, vielleicht versuche ich es ja auch mal mit basteln?

    Deine Bluse ist jedenfalls der Hammer! Schnitt und Stoffwahl passen perfekt zusammen. Echt wunderschön!

    Liebe Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen
  24. Eine wunderschöne Emma! Sieht durch die Passe noch schöner aus.

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  25. Also ich mag Deine Bluse sehr!!!! Gefällt mir richtig gut...gerade auch wegen der Blende. Also, beide Daumen hoch und nicht verunsichern lassen ;)
    Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  26. Mensch,einfach wunderschön.Ich muss mich doch mal ans Klamotten nähen herantrauen.Ich habe allerdings jetzt schon Angst wenn ich das Wort KNOPFLOCH höre.LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das kann ich verstehen, Knopflöcher kann man aber teilweise gut umgehen. Es gibt viele Kleidungsstücke, die kein Knopfloch brauchen..oder einfach üben :) Lieber Gruß Silke

      Löschen
  27. Das Teil ist der absolute Hammer!!! Ich mag die Kombination der Stoffe besonders gerne!
    Herzlichst Denise

    AntwortenLöschen
  28. Die Bluse ist richtig toll - vielen Dank für Deine Inspiration! Ich habe den Schnitt hier auch noch liegen (bisher ungenäht). Meine ersten Erfahrungen mit schnittreif waren nicht so optimal, deswegen war ich bisher wohl etwas verhalten, den nächsten Schnitt in Angriff zu nehmen. Ich hätte es mit einem sehr dünnen Jersey ausprobiert (der sehr weich fällt) - jetzt bin ich gespannt, ob sich das mit dem "zu viel"-Stoff dabei zeigt.

    Liebste Grüße,
    Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, liebe Carolin..dünner Jersey ist für diesen Schnitt sicher sehr gut geeignet. Ich bin gespannt auf Dein Werk :)
      Allerliebste Grüße
      Silke

      Löschen