Samstag, 7. Januar 2012

gesammelte Werke

.. das Licht ist zwar mehr als schlecht zum Fotografieren, aber die Kinder waren kooperativ, und so habe ich die Gunst der Frühstücksstunde genutzt und sie mit den neuen Klamotten fotografiert. Die Stoffe hatte ich zum Teil schon ewig dazuliegen, und jetzt in der Weihnachtspause bin ich dann dem MädchenshirtNährausch verfallen.

Der HamburgerLiebe-Stoff wartete, wie auch einige andere, auf seinen Einsatz, und ich finde dass die Kombis ganz gut geworden sind.

Die Tuniken sind alle mit Raglanärmeln, die liebe ich sehr, weil ich finde, dass sie eine weiche Kontur an den Körper zaubern. Die beiden Kleider von Amelie sind aus Nicky, das dunkelblaue mag ich (und Amelie auch) besonders gerne. Das linke Kleid von Jette ist ein Stoff&Stil-Stoff, aber ich fand ihn am Ende nicht sooo toll.
Und diese Weste zieht Amelie eigentlich gar nicht mehr aus. Sie sitzt relativ eng, ist innen mit einem sehr weichem Fleece (Bizzkids) gefüttert und passt eigentlich zu allem. Davon werde ich wohl noch ein paar Exemplare nähen, denn sie sind schnell fertig.
Eine Jeans für Amelie zeige ich Euch noch. 
Natürlich freue ich mich über die Sachen, weil ich mich lange nicht drangetraut habe, denn die letzten Versuche in dieser Hinsicht waren eher fürs oberste Schrankfach, ganz hinten in der Ecke. Aber am meisten freue ich mich darüber, dass die Kinder die Sachen lieben und auch wirklich gerne anziehen. 
Also traut Euch, es ist nicht schwer :)

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein "ertragreiches" Wochenende
Herzlichst Silke

Kommentare:

  1. WOW, was für tolle Shirts!!! Das zweite und dritte Shirt mit den HL Stoffe finde ich besonders toll!
    Nähen ist ja kein Hexenwerk man muss sich nur trauen und üben :-)
    Klasse gemacht!
    liebe Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Die Weste finde ich auch besonders schön!!!!

    Was ist denn das für ein Schnitt?

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Danke, liebe Andrea..
    Leider habe ich keinen Schnitt dazu, ich mache fast alles "freihand". Wenn ich meinen neuen Scanner habe, werde ich vielleicht mal einen Schnitt auf Papier bringen und hier einstellen.

    AntwortenLöschen
  4. DAS wäre toll. Denn diese Weste fände meine Tochter auch richtig schicki!!!

    Hab Dich übrigens gerade mal bei FB gepusht! Dein Blog ist ja sooooo schön!!!!

    LG
    andrea

    AntwortenLöschen
  5. schöner blog.. da werd ich gleich mal lesen

    AntwortenLöschen
  6. Einen tollen Blog hast Du.
    Habe mich gleich als Leser eingetragen.

    Vielel liebe Gruesse
    Ilka

    P.S. Wuerde mich sehr ueber einen Gegenbesuch freuen.

    AntwortenLöschen
  7. Darf ich fragen wo ich so ein Schnittmuster her bekommen?

    AntwortenLöschen
  8. ich habe eigentlich keine richtigen Schnitte. Ich nehme die Maße von den Kindern und ich nehme mir Kleidung, die den kidnern gut passt und daraus bastle ich mir dann einen Schnitt.
    Aber für die Weste habe ich schon einen Schnitt auf Papier gebracht, den muss ich noch einscannen..

    AntwortenLöschen