Mittwoch, 26. Juni 2013

MeMadeMittwoch 09/13

erst einmal möchte ich mich wieder bei Euch für die ungelaublich netten Kommentare in meinen letzten Postings bedanken. Ich freue mich über jeden einzelnen riesig und versuche auch schnell darauf zu antworten.

Und heute habe ich wieder einmal einen Römö. Ich gebe zu, dass ich es mir hier einfach mache. Der Schnitt liegt da und wenn ich dann mal so beim Zuschneiden bin, naja dann werden eben gleich zwei drei Röcke zugeschnitten. Bei diesem Exemplar musste ich allerdings ein bisschen rangieren, denn der Stoff hat nicht mehr gereicht für einen Rock in vollständiger Länge. Ich hatte mir zuvor fast genau denselben zugeschnitten, aber warum auch immer war der Rock zu eng - kurz geärgert, und einen zweiten zugeschnitten. Und dann nahm der Verlängerungsprozess seinen Lauf. Erst der Punktestoff - immer noch zu kurz - dann musste noch der Hilco dran. 

Und jetzt kommts: wagemutig wie ich bin hab ich doch tatsächlich noch eine Organzarüsche(!) unten dran genäht. Allerdings ist die Rüsche jetzt so versteckt, dass sie eigentlich nur von Kleintieren entdeckt werden kann..also doch nicht so mutig.. beim nächsten Rock werde ich sie deftiger machen :)
Auf die anderen Schneiderinnen dürft ihr hier beim geliebten MMM gespannt sein.

Herzlichst Silke

Kommentare:

  1. Wahnsinnig schön ist der Rock geworden!!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Dein Rock sieht super aus, die Stoffe ein Traum. Auch wenn die Rüsche nicht zu sehen ist weißt du doch das sie da ist und das gibt sicher ein tolles Tragegefühl.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  3. Ganz, ganz toll geworden und super mit der passenden Leggings.
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  4. :) Schöne Geschichte und schöner Rock!

    Lieben Gruß.

    AntwortenLöschen
  5. Absolut tolle Stoffkombination. Römo eignet sich sehr gut für solche Röcke. Ich mag es, wenn Kleidungsstücke anders als ursprünglich geplant entstehen. Da wird meistens was Besonderes draus.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. hallo dein mmm-autfit sieht klasse aus:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde, das mit der Verlängerung aus verschiedenen Stoffen sieht super aus!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ooooohhh... schicker Rock! Dufte Idee mit der Organzarüsche. Und deftiger das fände ich auch toll. Die Stoffe passen toll zusammen. Sehr hübsch!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  9. Sehr sehr schöner Rock. Die Rüsche finde ich total super!

    VLG Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. sooooo schön geworden Ganz lieben Gruß Bettina :)))

    AntwortenLöschen
  11. wunderschön!!!
    und bitte mehr organzarüsche.
    unbedingt!!!
    steht dir super!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein Glück! Grad die Verlängerung machts! Toll!

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Verlängerungsvariante! ;-) Und ein schönes frisches Stöffchen. Jetzt darf es aber langsam wieder warm werden!!! Liebste Grüße und daaaanke für deine lieben Kommentar Danie

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde den Rock toll. Der Stoff ist super schön. LG Nadine

    AntwortenLöschen
  15. Dein Rock ist klasse geworden, wahrscheinlich wegen der schönen Ungeplantheiten!!

    AntwortenLöschen
  16. Die Verlängerungen geben dem Rock das gewisse Etwas! Schön sieht er aus!
    VG
    Anke

    AntwortenLöschen
  17. Schön!! Ich liebe solche Ungeplantheiten!!!

    LG
    Lina

    AntwortenLöschen
  18. Großartige Kombi! Toll, was manchmal 'gezwungenermaßen' entsteht - die Verlängerungen machen den Rock schön fröhlich :-)
    Lg,
    maarikami

    AntwortenLöschen
  19. Mir gefällt der Rock auch total gut.
    Lg Zick-zack

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde diesen Schnitt auch klasse - obwohl ich immer wieder mit dem Reißverschluss kämpfe - vielleicht sollte ich mal bei Dir vorbeischauen - Lüneburg ist ja nicht weit von mir :) Wollte auch immer schon den Rock von Farbenmix nähen mit dem Jerseybund - aber ich traue mich nicht. Hast Du einen Tipp? LG aus Winsen vom kreativfrosch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mein Tipp ist immer: einfach ausprobieren und machen, soviel kann nicht passieren. Vielleicht am Anfang einen günstigeren Stoff nehmen und los gehts..Oder Du kommst mal rübergehuscht, ist ja wirklich gleich um die Ecke :) Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  21. Der Rock ist superschön geworden und die Stoffe passen toll zusammen!
    Ich stehe gerade vor dem selben Problem, dass ich einen liebgewonnenen Stoff zu einem Rock verarbeiten möchte und der aber leider nicht ganz reicht. Ich muss also auch verlängern. Und da tue ich mich schwer... Denn den Saumbesatz muss ich ja mit gleichem Bogen zuschneiden wie die Saumkante und wenn ich den Saumbesatz angenäht habe und dann umschlage, um ihn gegenzunähen, habe ich das Problem, dass da dann plötzlich die Weite nicht stimmt und es nicht genau an die Ansatznaht passt (sondern zu weit ist) - verstehst Du was ich meine? Gibt es da einen Trick oder hast Du einen Tipp? Wie machst Du das Verlängern mit dem Saumbesatz? Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      ich weiß, was Du meinst. Ich habe das bisher einmal gemacht, dass ich den Saum in gleichem Bogen wie den Rocksaum verlängert habe. Das ist sehr aufwändig und man muss sher sehr genau arbeiten.
      Deshalb mache ich das jetzt immer (auch in diesem Fall) so, dass ich die Verlängerung gerade ansetze, dh. ich setze ein zylindrisches Stück unten an. Natürlich ist der Rock dann am Ende nicht in gleicher Weise ausgestellt, als wäre er gleich von vorn herein in der richtigen Länge ausgeschnitten. Er bekommt so eine eher reduzierende Form am Saum, aber das ist bei einem kurzen angesetzten Stück eher marginal. Der Vorteil ist, dass man nicht so viel messen muss. Und dich mag es sogar, wenn es unten wieder ein klitzekleines Stück enger wird...Ich hoffe, dass Dir das ein bisschen hilft.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
    2. Danke für den Tipp, das werde ich mal ausprobieren! Liebe Grüße, Barbara

      Löschen