Freitag, 21. Juni 2013

Simplicity 6892

nach diesem Schnitt hab ich die Bluse genäht. (Simplicity, meine Nähmode 01/2013)
Allerdings musste ich den Schnitt sehr großzügig verkleinern,
Aber ansonsten mag ich diese Raglanschnite auch an Blusen sehr. 


  

Der Halsauschnitt und die Ärmeln sind mit elastischer Spitze gesäumt und in Form gebracht.
Für den optischen Rahmen sorgt ein Schrägband in Kooperation mit einem Gummiband am unteren Saum :)

Beim Sotffhändler meines Vertrauens hab ich eher durch Zufall diesen tollen Baumwoll-Stoff entdeckt.

Die Brosche ist aus Organza und ganz einfach nachzumachen. Ihr schneidet verschieden große Kreise aus und schmelzt den Rand vorsichtig über einer Kerze an. Dadurch wölbt sich dann der Kreis zu einer Art Schale zusammen und es entsteht dieser voluminöse Effekt. Dann einfach mehrere Kresie übereinander legen und zusammennähen..viel Spaß!

Herzlichst Silke 

Kommentare:

  1. WOw das sieht klasse aus!!
    glg Sarah

    AntwortenLöschen
  2. ohh ist das süß...ich muss gleich mal schauen ..ob ich DIE Simplcity nicht auch hab ;O)
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmm - lecker!
    Herzlichst aus Schweden
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey Petra, ich freue mich schon riesig auf Euch!! Und dann machen wir eine Nähsession, wenn Du Zeit hast :) LG Silke

      Löschen
    2. Hmmmm - Du hattest da was von einem japanischen Buch geschrieben, vielleicht kannst Du das ja mitbringen, das hatte ich auch schon im Auge. Und vielleicht den Schnitt von heute??? :)
      Kram Petra

      Löschen
  4. Bist du fleißig :) Und die Bluse steht dir sehr gut!!

    Schönes Wochenende,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön,gefällt mir richtig gut und sieht Klasse an dir aus.
    KG Annette

    AntwortenLöschen
  6. KG sol heißen Liebe Grüße Annette,vertippt schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  7. Deine Bluse ist ein Traum, bin gerade super neidisch. Ich grübele gerade, ob ich die nicht auch mit dem SM Emma von Schnittreif machen kann. Aber warum nicht, vielleicht ein wenig mehr NZ...?

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra, das geht bestimmt, die "Emma" ist ja auch recht großzügig geschnitten, das geht sicher auch mit einem dünnen Baumwollstoff :) LG Silke

      Löschen
  8. uuiuiuiuiuiiii... voll schick!!! Gefällt mir sehr gut und sieht toll an dir aus. Mir gefällt dein Stil!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin echt begeistert....schaut so Super aus!
    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Silke, ja der Schnitt fällt echt groß aus. habe ihn auch genäht und überlege noch, ihn zu verkleinern.
    Die Idee mit der elastischen Spitze ist ja toll, das muss ich auch unbedingt mal probieren!!
    Und den SToff hätte ich auch sofort genommen. War davon noch viel da bzw. wann hast du den gekauft? Vielleicht düse ich auch mal schnell hin, ehe er ausverkauft ist...
    Die Brosche dazu ist superschön, danke für die Idee und Beschreibung, klingt gut!
    Liebe Grüße und ein schönes WE! Hella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hella, danke fürs Kompliment :)
      Den Stoff habe ich schon vor einem Jahr gekauft und auch alles was noch da war (war leider nur noch ein Rest) .. Ganz liebe Grüße auch an Dich und auch Euch ein schönes WE
      Silke

      Löschen
  11. sehr sehr schönes Teilchen.Gefällt mir ausgesprochen gut!!

    VLG Alexandra

    AntwortenLöschen
  12. Man,Du legst ja gerade richtig los... :-) Sieht toll aus. Raglanschnitte mag ich auch besonders. Und die Farbkombi passt toll.
    Liebste Grüsse Danie

    AntwortenLöschen
  13. Die Bluse/Tunika ist klasse. Darf ich mal Fragen in welcher Gr. du genäht hast? Sie steht als nächstes auf meinem Nähplan.
    LG caroLotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carolotte,
      die Bluse hab ich in 40/42 ausgeschnitten, aber wie gesagt, sie fällt wahnsinnig groß aus.
      LG Silke

      Löschen